Header Image Header Image Karneval- Logo

LATINAUTA 2016

Ort:Gitschiner Straße/Pumpwerk

Stop Femizid!
Die Latinauta protestiert mit Musik aus Lateinamerika gegen die geschlechtsspezifische Unterdrückung und systematische Gewalt gegen Frauen mit Todesfolge. Geschlechtsbezogene Morde werden weltweit begangen. Die öffentliche Aufmerksamkeit ist in der Regel gering, die politischen und juristischen Schutzmechanismen oft nicht ausreichend. Die Lage spitzte sich in den letzten Jahren in Lateinamerika besonders zu und so entstanden an verschiedenen Orten des Kontinents immer größere Proteste und Kampagnen. Latinauta schließt sich dem Kampf von NiUnaMenos und aller anderen Aktionen in Lateinamerika, Berlin und der Welt an und appelliert an alle BesucherInnen des Karneval der Kulturen, sich stark zu machen gegen den Femizid.

Bühnenprogramm: Daniel Pacheco, Diego Siegelwachs, Hebert Asprilla
Assistenz: Hebert Asprilla
Assistenz & Ton: Javier Hernandez
Moderation: Pia Castro
Bühnengestaltung: Hebert Asprilla




Freitag, 13. Mai


17.00 Chochan Volador

Murga Candombera

Die Band spielt eigene Kompositionen mit Einflüssen aus südamerikanischen Rhythmen wie Murga, Candombe, Milonga, Chacarera, Cumbia und Samba; sowie Rock und Blues. Musik zum Tanzen!

18.30 Pasaje Abierto

Salsa, Rumba

Pasaje Abierto – was ungefähr "offenes Ticket" aber auch "freie Fahrt" bedeutet und für Kubaner ein klarer Begriff ist – verbreitet Latin-Feeling pur.
» www.big-b-booking.de/pasajeabierto

20.00 Mil Santos

Salsa, Cumbia Mix

Wie die gute alte Salsa, handelt es sich bei der Musik von Mil Santos um energiegeladene Tanzmusik, die sich der Tristesse und Oberflächlichkeit des Alltags widersetzt.
» www.milsantos.com

21.30 Nilo MC Soundsystem (DJ Set)

CubanBass, LatinHop

Als Pioneer der HipHop Bewegung auf Kuba und nominiert für die Latin Grammy Awards, kombiniert er unterschiedliche Musikrichtungen: Son, HipHop, Reggae und elektronische Musik.
» www.nilomc.com



Samstag, 14. Mai


12.00 Grupo Puelche

Folklore Latam, Polines

Die Folkloregruppe Puelche gründete sich 1995 in München. Durch traditionelle Tänze machen die chilenischen Freunde ihre Kultur, ihre Wurzeln und ihre Lebensart erfahrbar.
» www.puelche.de

12.30 Flores Mexicanas

Mexikanische Folklore

Diese mexikanische Folklore-Tanzgruppe existiert bereits seit den 90er Jahren in Berlin, wo sie regelmäßig probt und auftritt.

13.15 Marafoxe Nação Nago

Afro-brasilianische Trommler

In ihrem Repertoire vereint die Gruppe neben dem Maractu, Rhythmen wie Afoxe, Coco, Mangue Beat, Afro u.v.m.. Farbenfroh und fulminant laden Trommler und Tänzer das Publikum zu einer Reise in die Welt der afro-brasilianischen Kultur ein.
» www.marafoxenacaonago.de

14.30 Ronaldo Breve

Samba, Rock, Música Popular Brasileira

Ronaldo Breve spricht als gebürtiger Carioca in seinen Liedern vom brasilianischen Leben in all seinen Facetten, während uns sein einzigartiger Sound unweigerlich mitreißt.
» www.ronaldobreve.jimdo.com

16.00 Las Añez

Neue lateinamerikanische Lieder

Die Zwillingschwestern aus Kolumbien schöpfen aus dem Schatz der lateinamerikanischen Musik und verbinden dies mit kontemporären vokalen Ausdrucksmöglichkeit und Techniken des Loops.
» www.lasanez.com

17.30 Shabakano

Latin Fusion

Die Band bedient sich lateinamerikanischer Fusion und bietet somit eine Reise durch Südamerika an, bei der einem Rhythmen aus Brasilien, Urugay, Venezuela, Kolumbien und Kuba begleiten, immer getragen vom Karnevalsspirit.

19.15 Mate Power

CumbiaSkaReggae

Während der bislang neun Jahre ihrer Existenz hat sich Mate Power darum gekümmert, aus dem Herzen Frankfurts den deutschen Rock aus dem Gleichgewicht zu bringen. Nur wenige Bands haben erreicht, dass so inkorrekte Lieder zu Hits werden.
» www.matepower.com/es

21.30 DJ Juan Tropical

Acid Cumbia, Latino Sound

Don Juan begann seine Karriere Mitte der 90er Jahre in Berlin, angetrieben durch seine Vorliebe für elektronische Musik und lateinamerikanische Rhythmen. Zusammen mit der Band Chico Trujillo hatte er u.a. Auftritte im legendären Café Zapata und auf Festivals in ganz Europa.



Sonntag, 15. Mai


12.00 Canoafolk

Kolumbianische Folklore

Traditionelle Tänze dreier Ethnien Kolumbiens, voller Farben und mitreißender Rhythmen. Ein Fest der Lebensfreude! Ein Projekt von Puentes Mestizos e. V.
» www.puentesmestizos.com/es/

12.30 Michelle Felix Escalante

Mexikanische Folklore

“Mayos” und “Yaquis” sind alte eingeborene mexikanische Kulturen aus Sonora und Sinaloa. Bei den dargebotenen Tänzen handelt es sich um rituelle Tänze, um sich bei der Natur zu bedanken. Michelle Felix stellt die Bewegung des Rotwildes in der Natur dar.

13.00 Clara Cantore

Latin Folk

Auch wenn ihre Musik fest mit der argentinischen und lateiamerikanischen Folkmusic verbunden ist, so findet sich doch auch der Einfluss des argentinischen Tangos, Flamencos und klassischer Musik in dieser wieder, resultierend aus ihrer musikalischen Neugierde.
» www.facebook.com/Falakumbe

14.30 Mintcho Garramone

Frevo, Choro, Milonga

Seinen einzigartigen modernen Stil kreiert Mintcho Garramone, in dem er sich dem ursprünglich brasilianischem Karnevalsound, argentinischem Tango und argentinischer Folk-Musik bedient.
» www.mintchogarrammone.bandcamp.com

16.00 El Sindicato feat. Niche Cubano

Reggaeton

El Sindicato ist die Union von Niche Cubano & Sweet, welche die Latin-Musik mit ihren vielen verschiedenen Wurzeln verschmilzt – Urban Music, Reggaetón, Mambo Latino, Cumbia, Salsa, HipHop, Ragga, Dancehall, mit einer beeindruckenden Show aus Rhythmus und Hitze.
» www.facebook.com/niche.cubano

17.30 Banda Senderos

CumbiaDancehallPop

Banda Senderos sind die neue Global Pop Sensation: Dancehall trifft auf Latin Grooves, fette Bläsersätze surfen auf dickem Beat – Südamerika und Afrika präsentieren: Berlin goes Mobulu!
» www.bandasenderos.de

19.15 Los Pistoleros

Cumbia, Ska

Die mexikanische Nachwuchsband hat es nicht nur geschafft, zahlreiche europäische Szeneclubs bis auf den letzten Stehplatz zu füllen, sie hinterlassen selbst bei zunächst skeptischen Konzertbesuchern Sympathie, Begeisterung und durchgeschwitzte T-Shirts.
» www.pistoleros.info

21.30 DJ Grace Kelly

Weltumspannende und tanzbare Musik

Sie genießt enormen Erfolg, sie rockt die Decks und lässt die Tanzflächen in Berlin und auf dem ganzen Globus explodieren.
» www.djgracekelly.com



Montag, 16. Mai


12.00 Flor de Fuego Izalco

Folklore, Cumbia

Wie die Blumen ziehen sie ihre farbenfrohen Kleider an und erblühen mit Freude und Lachen.
» home.arcor.de/flor-de-fuego-izalco/

13.30 Joaquin La Habana

LatinFunkPop, Elektro

„My Own Free Way" ist ein Mix des Stimm-Akrobaten & Tänzers aus Kuba mit vielen Musik-Stilen & bunten, großzügigen Kostümen. Er feiert sein 40-jähriges Bühnen-Jubiläum. Tradition & Avantgarde.
» www.joaquin-la-habana.de

15.00 Feierabend Poetic Cumbia

Cumbia, Cuarteto, Ska

Die Bandmitglieder kommen aus Chile, Mexiko und Argentinien. In ihren Liedern vereinen sie ihre lateinamerikanische Kultur mit Einflüssen aus Berlin.
» www.facebook.com/feierabendfeierabend

16.30 Falakumbe

CumbiaChichaPunk

Dank Einflüssen aus Chile, Peru und Schweden kombinieren Falakumbe Cumbia-Reggae und peruanische Chicha. Mit E-Gitarren, Schlagzeug und Punk-Attitüde erzeugen sie so explosive Energie und Tanzfreude.
» www.facebook.com/Falakumbe