Header Image Header Image Karneval- Logo

Rückblick Jury

Aufgrund der verkürzten Vorbereitungszeit für die Gruppen wurde 2015 auf einen Wettbewerb verzichtet. Auch in diesem Jahr wird es keinen Wettbewerb geben.

2014
Vorsitzender:
Mustafa Akça Projektleiter „Selam Opera!“ und Mitarbeiter der Dramaturgie und Musiktheaterpädagogik bei der Komischen Oper Berlin
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Umsetzung:
Simone Dede Ayivi Regisseurin, Dramaturgin und Performerin
Einzeldarsteller:
Lara-Sophie Milagro Schauspielerin, Regisseurin, Autorin und künstlerische Leiterin von Label Noir
Kostüme:
Mariko Takahashi Fashion Designer, Schmidttakahashi
Musikalische Darbietung:
Dr. Julio Mendívil Musikethnologe, Direktor des Center for World Music der Universität Hildesheim
Wagen und Requisiten:
Nancy Torres Künstlerin und
Atif Hussein Regisseur und Szenograph
Kinder- und Jugendgruppen:
Yilmaz Atmaca Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge und
Marta Galvis de Janzer Künstlerin

2013
Vorsitzende: Shermin Langhoff Designierte Intendantin des Maxim Gorki Theaters
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Umsetzung:Ayse Polat Filmregisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin
Einzeldarsteller: Minako Seki Choreographin, Tänzerin und Leiterin der Minako Seki Company
Kostüme: Adowo Ode-Dombrowe Modedesignerin (Malaika Designes GbR)
Musikalische Darbietung: DJ Grace Kelly
Wagen und Requisiten: Van Bo Le-Mentzel Architekt (Hartz IV Möbel, DeutschPlus e.V.) und Rachel Clarke Theaterregisseurin und Global Change Aktivistin
1.Preis KiJu: Dr. Sigrid Otto Wissenschaftliche Angestellte für Bildung und Vermittlung bei den Staatlichen Museen zu Berlin- Preußischer Kulturbesitz
2.Preis KiJu: Dr. phil. Özge Tomruk Theaterwissenschaftlerin und Theaterpädagogin

2012
Vorsitzende: Shermin Langhoff Initiatorin und künstlerische Leiterin des Theaters Ballhaus Naunynstraße
Erkennbarkeit der Gesamtekonzeption und deren Umsetzung:
Agostino Imondi Regisseurund Drehbuchautor
Einzeldarsteller: Sheri Hagen Schuaspielerin und Autorenfilmerin
Kostüme: Fredericke Winkler Expertin für Mode und Nachhaltigkeit
Musikalische Darbietung: Daveman Sänger, Künstler, Produzent, Wirtschaftsingenieur und Musikpädagoge
Wagen und Requisiten: Ann Besier Bildende Künstlerin, Schwerpunkt Malerei und Georg Jenisch Regisseur, Puppenbauer und Puppenspieler
1.Preis KiJu: Stefanie Trogisch Tanzpädagogin
2. Preis KiJu: Mustafa Akça Projektleiter 'Türkisch. Oper kann das!' Komische Oper Berlin

2011
Vorsitzende: Shermin Langhoff Initiatorin und künstlerische Leiterin des Theaters Ballhaus Naunynstraße
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Umsetzung:
Maurici Farré Dramaturg an der Volksbühne Berlin
Einzeldarsteller: Lena Lessing Schauspiel- und Sprachcoach, Schauspielerin, Regisseurin und Drehbuchübersetzerin
Kostüme: Miss Lata Recycling-Artist und Kostümdesignerin
Musikalische Darbietung: Takashi Peterson Gitarrist, Komponist
Wagen und Requisiten: Ricardo Ramirez Schauspieler,Theaterplastiker, Straßenkind und Überlebenskünstler und Gilvan Coêlho de Oliveira Architekt, Bühnen- und Kostümbildner
1.Preis KiJu: David Amaechi Dibiah Künstler, Theaterregisseur und Projektmanager für Museen, Jugendforen und Kultureinrichtungen
2. Preis KiJu: Tanja Pfefferlein Theaterpädagogin, Theaterwissenschaftlerin, Germanistin, Theaterpädagogische Leiterin des Atze Musiktheaters

2010
Vorsitzender: Stéphane Bauer Leiter Kunstraum Kreuzberg /Bethanien
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Darstellung: Adriana Altaras, Schauspielerin und Regisseurin
Performance der Einzeldarsteller: Serpil Pak Comedian, Moderatorin und Diplompsychologin
Kostüme: Gereon Pilz van der Grinten Architekt, Designer, Mitbegründer der grünen Modemesse THEKEY.TO
Musikalische Darbietung: Dietrich Wöhrlin Perkussionist, Dozent, Mitbegründer Global Music Academy
Wagen und Requisiten: Liz Crossley Bildende Künstlerin und Maryna Baranovska Bildende Künstlerin
1. Preis KiJu: Elke Josties Professorin für Soziale Kulturarbeit Alice-Salomon-Hochschule Berlin
2. Preis KiJu: Ellen Roters Bildende Künstlerin, Diplom- und Theaterpädagogin

2009
Vorsitzender: Stéphane Bauer Leiter Kunstraum Kreuzberg /Bethanien
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption: Anett Szabó Karnevalsgründerin, Stiftung Zukunft
Performance der Einzeldarsteller: Laura la Risa Flamencotänzerin und Lehrerin
Kostüme: Simona Wolter Dozentin Kostümbild Kunsthochschule Weißensee
Musikalische Darbietung: Celina Muza Chanson- und Jazzsängerin
Wagen und Requisiten: Breeda CC Darstellende Künstlerin, Monsterbauerin und Mark Kwami Designer
1. Preis KiJu: Marie Lorbeer Leiterin MitMachMuseum
2. Preis KiJu: Barbora Denk Bewegungskünstlerin, Clown

2008
Vorsitzender: Stéphane Bauer Leiter Kunstraum Kreuzberg /Bethanien
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption: Shermin Langhoff Leiterin Ballhaus Naunyn
Performance der Einzeldarsteller: Peter Lund Leiter Studiengang Musical/Show UdK
Kostüme: Yashi Tabassomi Bühnen- und Kostümbildnerin
Musikalische Darbietung: Laymbiko Jazzsängerin
Wagen und Requisiten: Ercan Aslan Maler, Bildender Künstler und OL Zeichner
1. Preis KiJu: Sabine Budde Projektmanagerin Jugend- und Kinderstiftung Berlin
2. Preis KiJu: Catherine Milliken Education Programm Berliner Philharmoniker

2007
Vorsitzender: Christoph Borkowsky Akbar Piranha Musik, Heimatklänge, WOMEX
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Umsetzung: Constanze Behrends Tautorat Primetime-Theater
Performance der Einzeldarsteller: Soogi Kang Choreografin Theater Salpuri
Kostüme: Bettina Latscha Bühnenkostümbildnerin
Musikalische Darbietung: Sören Birke Kulturbrauerei/Kesselhaus
Wagen und Requisiten: Stéphane Bauer Leiter Kunstraum Kreuzberg / Bethanien und Walter Tello Kolumbianischer Maler
1. Preis KiJu: Steffi Garke academy, alte Feuerwache
2. Preis KiJu: Kay Wuschek Intendant Theater an der Parkaue

2006
Vorsitzender: Christoph Borkowsky Akbar Piranha Musik, Heimatklänge, WOMEX
Erkennbarkeit der Gesamtkonzeption und deren Umsetzung: Janina Jaeggi Initiatorin/ Künstl. Leiterin Bremer Karneval
Performance der Einzeldarsteller: Georg Strecker GF Varieté Wintergarten
Kostüme: Philippa Ebene Gründerin Theaterensemble „abok“
Musikalische Darbietung: Kendra Stepputat Musikethnologin an der Martin-Luther-Universität Halle
Wagen und Requisiten: Kristien Ring Direktorin Deutsches Architekturzentrum Berlin und Jim Avingon Popkünstler, Maler
1. Preis KiJu: Gayle Tafts Entertainerin
2. Preis KiJu: Valéry Thérésin Perkussionist, Tänzer, musikalische Arbeit mit Kindern

2005
Vorsitzender Christoph Borkowsky Akbar Piranha Musik, Heimatklänge, WOMEX etc.
Thema der Formation und Umsetzung Dr. Brigitte Walz Gründungsmitglied KdK
Choreografie Cihangir Gümüstürkmen Mirbegründer Salon Oriental, Tänzer
Performance der Einzeldarsteller: Wagner Carvalho Organisator Festival „brasil move berlim“
Kostüme: Pax Nindi Art Council London, Senior Carnival Art Council
Musikalische Darbietung: Tobias Maier Musikchef radiomultikulti
Wagen und Requisiten: Charyl Joscher Bildhauerin und Gio di Sera Installationskünstler
1. Preis KiJu: Fabian Scheidler Dramaturg, GRIPS Theater
2. Preis KiJu: Felicitas Binder Deutsche Oper

2004
Vorsitzender: Christoph Borkowsky Akbar Piranha Musik, Heimatklänge, WOMEX
Thema der Formation und Umsetzung: Nele Hertling Leitung Berliner Künstlerprogramm beim DAAD
Choreografie: Alfons Hug Leiter Goethe-Institut Rio der Janeiro
Performance der Einzeldarsteller: Elise Ralston Choreografin, Tänzerin (u.a. Tanzfabrik)
Kostüme: Paco González FlözProduction (u.a. Ristorante Immortale)
Musikalische Darbietung: Colin Bass Musiker, Produzent / Songwriter
Wagen und Requisiten: Gabriel Hermida Bühnen- und Kostümbildner und Nicola Spehar Ausstattungsassistentin Komische Oper, Architektin
1. Preis KiJu: Ingrid Ollrogge Theater HAVARIE, Potsdam
2. Preis KiJu: Gabi dan Droste Bln-Büro des Kinder- und Jugendtheaterzentrums der BRD

2003
Vorsitzender: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Thema der Formation und Umsetzung: Christel Harthaus Hrgb. BERLINboxx
Choreografie: Nils-Z. Kühn „Die Etage – Schule für die Darstellenden Künste“
Performance der Einzeldarsteller: Ursula Berzborn Stelzentheater Grotest Maru
Kostüme: Prof. Reiner W. Ernst Rektor Kunsthochschule Weißensee
Musikalische Darbietung: Johannes Theurer Musikchef Multikulti
Wagen und Requisiten: Doris Zander Geschäftsführung Studio Berlin Adlershof
2. Preise KiJu: Anka Sander Schauspielerin, u.a. Fliegendes Theater

2002
Vorsitzender: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Thema der Formation und Umsetzung: Sasha Waltz Künst. Leit. Schaubühne am Lehniner Platz
Choreografie: Kerstin Iskra Geschäftsführung Neuköllner Oper
Performance der Einzeldarsteller: Laila El-Jarad Tanzstudio „La Caminada“
Kostüme: Matthew Burton Schauspieler und Regisseur
Musikalische Darbietung: William Ramsay Dozent MHS „Hanns Eisler“
Wagen und Requisiten: Robin Oliver Focken Bühnenbild-Assistent an der Deutschen Oper und Yamil Borges Schauspielerin, Tänzerin
1. und 2. Preis KiJu: Christel Hartmann-Fritsch Schlesische 27

2001
Vorsitzender: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Thema der Formation und Umsetzung: Maria-Elena Amos Bühnenbildnerin BE
Choreografie: Jochen Sandig Künstlerische Leitung Schaubühne
Performance der Einzeldarsteller: Gisela Höhne Theater Sonnenuhr
Kostüme: Jurij Mirtschin Kostüm- und Maskenbildner
Musikalische Darbietung: Johannes Paetzold Musikjournalist, Radio Eins
Wagen und Requisiten: Prof. Julian Herrey TFHS Veranstaltungstechnik und David Reuter HdK-Dozent, Spiel und Bühne

2000
Vorsitzender: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Thema der Formation und Umsetzung: Carlos Medina El Garten Infernale
Choreografie: Bonger Voges Das Orakel von Berlin
Performance der Einzeldarsteller: Friedhelm Teicke Zitty
Kostüme: Jan Oberdorff Berliner Männerensemble
Musikalische Darbietung: Christoph Borkowsky Akbar Piranha Kultur
Wagen und Requisiten: Irene Mössinger Tempodrom und Edino Krieger Komponist

1999
Vorsitzender: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Thema der Formation und Umsetzung: Tiago de Oliveira Pinto Direktor Brasilianisches Kulturinstitut Berlin
Choreografie: Richard Cragun Ballettchef Deutsche Oper
Performance der Einzeldarsteller: Nele Hertling Hebbel-Theater
Kostüme: Dr. Gundula Wolter HdK-Dozentin f. Kostümgeschichte
Musikalische Darbietung: Daniel Bax Journalist
Wagen und Requisiten: Ilka Seifert Neuköllner Oper
und Manuel Schöbel Intendanz Carrousel-Theater